Humoristische Eilwagenreise durch die Theaterwelt

Tragikomisches, im bestmöglichsten Styl gehaltenes, ohne Schatten und Licht hingestelltes, mit Vermeidung alles noch nie Gesehenen, aus mehreren alten Stücken ganz neu zusammengestelltes, arrangirtes und bearbeitetes Quodlibet in 2 Akten, nebst einem damit verbundenen Vorspiele unter dem Titel: Der Theaterdiener

Uraufführung

23. Mai 1832, Theater an der Wien (4 Aufführungen)

Nestroy-Rolle

Siehe SW Bd. 15, S. 473 (Rollenverzeichnis 473)

Überlieferung

Gladt S. 32; SW Bd. 9, S. 439 f.

Werkausgaben (Stücktext)

SW Bd. 9, S. 439 f. und 449–457; HKA Stücke 2 (Herausgeber Hein/Yates), S. 496–503 (Vorspiel; der Text des Quodlibets liegt nicht vor)

Literatur

Zu den Quodlibets vgl. Yates in HKA Stücke 2, S. 453–462