Tannhäuser

Zukunftsposse mit vergangener Musik und gegenwärtigen Gruppirungen in drei Akten

Uraufführung

31. Oktober 1857, Carl-Theater (75 Aufführungen)

Nestroy-Rolle

Purzel, Landgraf, ein mittelalterlicher Musikenthusiast (Rollenverzeichnis 832)

Musik

Carl Binder
Nachweise: Hilmar S. 60 f.; HKA Stücke 36, S. 182–305

Vorlage

In Anlehnung an eine Posse des Breslauer Arztes Dr. H. Wollheim: Tannhäuser oder Die Keilerei auf der Wartburg (1854); nach Rommel nur mit Vorbehalt Nestroys Werk; vgl. SW Bd. 4, S. 387, und HKA Stücke 36, S. 45–101

Druck

1857

Überlieferung

Hadamowsky 1934, S. 262; SW Bd. 4, S. 385–398; GW Bd. 6, S. 740; HKA Stücke 36, S. 40–180.

Werkausgaben (Stücktext)

SW Bd. 4, S. 201–240; GW Bd. 6, S. 365–399; HKA Stücke 36 (Hg.: Branscombe), S. 5–38

Musik (erhältlich)

Literatur

HKA Stücke 36, S. 44 und 155; Bührmann; Bastl, Beatrix: Zur Rezeptionsgeschichte altdeutscher Literatur oder Die Provinz schlägt zurück. Tannhäuser und die Folgen. In: Der Milde Knabe oder Die Natur eines Berufenen [Festschrift für Oskar Pausch]. Hg. von Georg Geldner. Wien, Köln, Weimar 1997, S. 254–274; Janés, Alfonsina: Nestroy und Wagners Tannhäuser. Maske und Kothurn 31 (1985), S. 181–192; Steinbeck, Dietrich: Theater­geschicht­liche Aspekte der Tannhäuser-Parodien des 19. Jahrhunderts. Kl. Schriften d. Ges. f. Theatergesch. 18. Berlin 1962, S. 15–41, bes. S. 31–38; Stieg, Gerald: Nestroys Wagner-Parodien. In: Schmidt-Dengler, Wendelin/Sonnleitner, Johann/Zeyringer, Klaus (Hg.): Komik in der österreichischen Literatur, Berlin 1996, S. 135–144; Zumbusch, Dagmar: RichardWagners Tannhäuser: im Vorfeld derWiener Erstaufführung und frühe parodistische Wirksamkeit – eine dokumentarische Illustration. In: Richard Wagner – Nationalkulturen – Zeitgeschichte. Hg. von Petr Macek. Brno 1996, S. 124–133